Schule Oetwil am See

Begabungsförderung

 

In der Primarschule werden Kinder mit ausserordentlichen Begabungen nach Möglichkeit von der Klassenlehrperson innerhalb der Regelklasse gefördert. Es sollen die Stärken aller Schülerinnen und Schüler gefördert, Begabungsreserven entdeckt und ausgeschöpft werden. Die Schulische Leistung der Lernenden soll angehoben werden.

Für Hochbegabte ist gemäss Schulgesetz das Überspringen einer Klasse möglich. Sie können auch einer Fördergruppe zugewiesen werden. Die Schule kann eine schulpsychologische Abklärung verlangen.

 

Projektcoaching (PRC) und Gymivorbereitung

Neben dem regulären Unterricht bietet die Primarschule Oetwil am See für die Förderung von Kindern mit speziellen Begabungen semesterweise Projektcoachingslektionen an. Ziel dieser Gruppe ist es, die Schülerinnen uns Schüler projektbezogen zu fördern.

Der Unterricht findet in gemischten Gruppen statt (Mittelstufenkinder und Unterstufenkinder zusammen)

 

Anforderungen für das Projektcoaching

Schülerinnen und Schüler von der 2. bis zur 6. Klasse können in den Genuss des Projektcoachings kommen.

  • Es braucht eine Empfehlung der Klassenperson an die Schulleitung
  • Die Kinder müssen eine eigenständige Arbeitsweise gewohnt sein, müssen sich in etwas vertiefen können.
  • Lese- und Schreibkompetenz (Unterstufe) werden vorausgesetzt
  • Rückstellungen in die Stammklasse sind jeder Zeit möglich

 

Anforderungen für die Gymivorbereitung

Integriert in die Begabungsförderung ist die Vorbereitung auf die Aufnahmeprüfung 6. Klasse ins Gymnasium.

Die Primarschule bietet im Vorfeld der Aufnahmeprüfung ins Gymnasium freiwillige Vorbereitungsstunden innerhalb des normalen Unterrichts in Deutsch und Mathematik an. Die Organisation dieses Förderunterrichts ist Aufgabe der Lehrperson „Projektcoaching“. Das Angebot, die Daten und Teilnahmebedingungen werden den Eltern bekannt gegeben.

  • Aufnahmekriterium für die Gymivorbereitung ist ein Notendurchschnitt im Bereich von 5 und mehr
  • Rückstellungen in die Stammklasse sind jeder Zeit möglich

 

 

Organisation

  • Sequenz 1 – Schuljahresbeginn bis Sportferien (Gymivorbereitung für 6. Klässler)
  • Sequenz 2 – Sportferien bis Schujahresschluss (PRC)