Schule Oetwil am See
AKTUELL

News aus der Sekundarschule
News aus der Sekundarschule

Clean-Up Day

Die Schweiz räumt auf, wir machen mit. Details unter Veranstaltungen.

 

i-Buch

Alles Wissenswerte zur Sekundarschule jährlich aktualisiert online oder als PDF unter Sekundarschule > i-Buch

 

Schülerberichte

Die neuesten (Schüler)berichte sind verlinkt unter mehr.

 

 

Der direkte Link zu Beiträgen und Berichten von Veranstaltungen der Sekundarschule: Auf (mehr) klicken.



[mehr]
News aus der Primarschule / News aus dem Kindergarten
News aus der Primarschule / News aus dem Kindergarten

1. Schultag

10 - 9 - 8 - 7 - 6 - 5 - 4 -3 - 2 - 1 - Start!

Wir sind alle wieder gut ins neue Schuljahr gestartet und freuen uns auf viele schöne Lernmomente und gemeinsame Erlebnisse.

 

 

 

 

 

 

Steckbrief Schule Oetwil am See
Steckbrief Schule Oetwil am See

Die Schule Oetwil am See umfasst in zwei Schuleinheiten (Kindergarten/Primarschule und Sekundarschule) alle Stufen der Volksschule. Die Schulanlagen Blattenacher, Dörfli, Breiti 1, Breiti 2 und Dienstleistungszentrum DLZ liegen zentrumsnah und werden zurzeit von insgesamt über 500 Kindern besucht.

123 Kinder werden im Kindergarten unterrichtet, 305 in der Primarschule und 134 in der dreiteiligen Sekundarschule. An der gesamten Schule Oetwil am See sind über 60 Volksschullehrpersonen beschäftigt, dazu kommen Muskischullehrpersonen, Schulsozialarbeiterin, Therapeutinnen, Fachstelle für externe Sonderpädagogik, Schulverwaltung, IT-Support und Hausdienst.

Schutzkonzept Schule Oetwil am See
Schutzkonzept Schule Oetwil am See

Alle Schulen des Kantons Zürich müssen ihr Schutzkonzept auf der Homepage veröffentlichen. Sie finden es unter diesem Link:

 

Schutzkonzept Schule Oetwil am See 13.09.21" target="_blank" rel="noopener">Schutzkonzept Schule Oetwil am See 13.09.21



VERANSTALTUNGEN

Clean-Up Day

Fr, 17. September 2021 08:15

Die Schweiz räumt auf. Wir machen mit. Am Freitagmorgen, 17.9.2021

Besammlung:
Freitag, 17. September, um 8.15 Uhr im Klassenzimmer
Der Unterricht der ersten Lektion von 7.30 bis 8.15 Uhr entfällt.

Programm:
Die Klasse marschiert mit ihrer Klassenlehrperson oder Fachlehrperson an den Einsatzort innerhalb der Gemeinde Oetwil. Nach dem Säubern des zugeteilten Gebietes kehren alle mit den vollen Abfallsäcken zum Schulhaus zurück. Dort wird den Jugendlichen als Dank für ihren Einsatz von der Gemeinde ein Znüni spendiert. Anschliessend an die grosse Pause wird im Klassenzimmer das Thema Littering noch weiter behandelt. Schulschluss ist um 12.00 Uhr, am Nachmittag findet Unterricht gemäss Stundenplan statt.

Ausrüstung:
Gute, geschlossene Schuhe und Kleider, die schmutzig werden dürfen. Am besten langärmelig und in langen Hosen, auch bei warmen Temperaturen, denn wir gehen durchs Gras (Zecken).
Handschuhe und Abfallsäcke werden von der Gemeinde zur Verfügung gestellt.


[mehr]



TOP 10 SEITENAUFRUFE



AGENDA



SUCHEN